zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?

Der Eiffelturm bei Nacht.

Eiffelturm bei Nacht

Natürlich ist der Tour Eiffel nicht nur am Tage interessant anzuschauen. Seit Ende Juni 2003 funkelt er wieder zu jeder vollen Abendstunde für 10 Minuten in den unterschiedlichsten Lichtervariationen.

Am 22.06.2003 wurde die "Illumination" wie die Pariser dieses Schauspiel schlicht nennen, mit einem Fest auf dem Champs de Mars wieder eingeweiht. Damals traten Robbie Williams und andere internationale Stars neben französischen Künstlern auf.

Und wenn wir euch einen Rat geben können, dann den: Wann immer ihr in Paris seit, fahrt unbedingt in der Dunkelheit (nochmal) zum Eiffelturm und lasst euch dieses Schauspiel nicht entgehen.

Der ohnehin schon ständig angestrahlte Turm beginnt dann plötzlich zu funkeln und aus tausenden kleinen Lichtern blitzt und leuchtet es. Mal in Mustern, mal einfach ohne Ordnung wild durcheinander.

Wir stehen einfach nur dabei und staunen.

Und wem dann dabei noch kein „Ah“ und „Oh“ entfleucht, der hat irgendwas falsch gemacht oder aber ist in der falschen Stadt.

  • Stand des Berichtes: Januar 2004
Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?