zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?

Rückblick 27.04.2005

27.04.2004: Zusammenaufreisen.de wird 1 Jahr alt.

Am 27.04.2004 war es genau ein Jahr her, dass wir zusammenaufreisen.de online gestellt haben.

Grund genug, allen Besuchern der Seite zu danken, Bilanz zu ziehen und den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Bereits unsere "Neuigkeiten" Seite zeigt: vieles hat sich seitdem getan. Wir haben den Bericht "Bretagne 2002" vervollständigt und Reiseberichte aus Mecklenburg, Irland und Paris hinzugefügt.

Nach wie vor verfolgt zusammenaufreisen.de erfolgreich sein Konzept: Unabhängige Reiseberichte von Zielen, die wir selbst besucht haben.

Wir erzählen euch nicht nur, was wir erlebt haben sondern versuchen auch, die Geschichte(n) dahinter zu finden und Hintergründe zu erzählen. Wir möchten euch so zeigen, was es am jeweiligen Reiseziel zu entdecken gibt und euch mit Anregungen für den eigenen Aufenthalt versorgen.

Ein sehr schönes Beispiel dafür ist das "Hôtel de l'Iroise". Wir haben auf dieser Seite auf einen Film zu diesem Thema verlinkt. Daraufhin haben wir Kontakt bekommen zu einer ehemaligen Besucherin dieses Hotels, die Frau Le Coz persönlich kannte und konnten ihr auch eine Kopie des Filmes vermitteln.

Die Besucherzahlen auf zusammenaufreisen.de konnten wir deutlich steigern.

Links eine Grafik, die Besucherzahlen (hell) und Seitenaufrufe (dunkel) für den Zeitraum vom 27.04.03 bis 26.04.04 zeigt.

Im Moment haben wir an Werktagen zwischen 200 und 250 Besucher, am Wochenende und an Feiertagen sind es deutlich weniger (100 - 150).

Die meisten Besucher finden uns über Suchmaschinen (ca. 70%) und der Löwenanteil davon benutzt Google (ca. 67% allein Google Deutschland). Die Dominanz von Google wird noch deutlicher, wenn man sich vor Augen hält, dass auch die meisten anderen Suchmaschinen die Google Datenbank nutzen.

Der mit Abstand am meisten genutzte Dienst von zusammenaufreisen.de ist die Währungsumrechnung. Ca. 20% der Anfragen an unsere Webseite richten sich an sie. "Schuld" daran ist sicherlich die vergleichsweise gute Google Position für den Begriff "Währungsumrechnung".

Bei den Reiseberichten führt "Irland 2003" im Moment die Hitlisten an. Nicht nur, dass wir viele Leser dieser Berichte verzeichnen, auch die Anzahl der Seiten, die sich die Besucher ansehen ist hier deutlich höher (Schnitt 6-7) als bei anderen Berichten (Schnitt 4-5).

Einige Blicke auf die verwendete Technik. Die Seiten werden entworfen mit Macromedia Dreamweaver MX. PHP Skripte ergänzen das Ganze.

Für die Feedbackseite verwenden wir den Lexasoft Formmailer. Die Volltextsuche ist mit phpdig realisiert.

Gästebuch und Fotoalbum sind ebenfalls PHP Skripte von Lexasoft.

Bislang haben wir mit Film - Fotoapparaten fotografiert. Die vergrößerten Bilder (10 x 15) wurden dann eingescannt (Scanner: EPSON Perfection 2400 Photo, Agfa Snapscan 1212p).

Das ging allerdings schnell ins Geld, beispielsweise haben wir allein in Irland zusammen fast 70 Filme fotografiert. Deswegen haben wir von Axels Bildern (43 Filme) nur die Negative entwickeln lassen und diese dann eingescannt.

Für die nächsten Berichte haben wir jetzt in Digitalkameras investiert. Wir verwenden eine Kodak Easyshare CX 6330 (die meisten Bilder von "Paris 2004" sind mit ihr gemacht) und unser Flaggschiff, eine Canon EOS 300d (Spiegelreflex Digitalkamera). Bilder von ihr sind im Bericht vom "Sealife Konstanz" zu sehen.

Zur Speicherung der Bilder während der Reise verwenden wir einen tragbaren Kartenleser mit eingebauter 40 GByte Festplatte (Jobo Giga2).

Unsere nächsten Vorhaben: Ende Mai / Anfang Juni 2004 werden wir (wenn nichts dazwischen kommt) 3 Wochen lang nach Dänemark an den Limfjord fahren.

Wir haben dort ein Ferienhaus mit Motorboot (!!) gemietet. Wir werden natürlich hier berichten.

Für den Herbst denken wir über ein "Facelifting" von zusammenaufreisen.de, verbunden mit einer Reihe neuer Features nach. Schaut einfach mal wieder rein und lasst euch überraschen.

Eure Hinweise, Vorschläge und Kritiken könnt ihr natürlich weiterhin per Feedback äußern oder noch besser direkt in unser Gästebuch schreiben.

Vielen Dank nochmal und viel Spaß wünscht euch

das Team von www.zusammenaufreisen.de

Zurück zum Seitenanfang
Rückblick 27.04.2005
Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?