zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?

Rückblick 27.04.2007 Rückblick 27.04.2005

27.04.2006: Zusammenaufreisen.de wird 3 Jahre alt.

Kaum zu glauben: zusammenaufreisen.de kommt jetzt schon ins Kindergartenalter ;-).

Grund genug, auch dieses Jahr ein wenig zurück zu blicken und ein wenig nach vorne zu schauen.

Die bisherigen Rückblicke haben wir für euch in unser Archiv verlagert.

3. Geburtstag von zusammenaufreisen.de

Wir wollen nicht drumherum reden, die Liste der Neuerungen für 2005 und das bisherige 2006 fällt deutlich verhaltener aus als in den letzten Jahren. Das liegt zum großen Teil daran, dass wir im Job stark eingespannt waren.

Außerdem haben uns andere Pflichten von einer kontinuierlichen Arbeit an der Seite abgehalten. So sind wir Ende 2005 von Herrenberg nach Jettingen umgezogen. Und nicht zuletzt: Wir sind dazu übergegangen auch andere Webseiten zu betreuen, z.B. ferienhaus.suedwestirland.de, die Seite der Familie Eich, auf der wir einst das wunderschöne Farmhouse entdeckten, in dem wir 2003 unseren Irland Urlaub verbrachten.

Aber es gibt trotzdem neue Berichte von unserem Dänemark Aufenthalt 2005 und auch von unserem Besuch am Bodensee 2005 / 2006. Ein Beispiel hierfür ist unser Bericht über den Wild- und Freizeitpark Allensbach.

Nichtsdestotrotz konnten wir die Besucherzahlen auf zusammenaufreisen.de weiter steigern.

Grafik Besucher / Impressions seit Beginn der Messung

Die Grafik links zeigt die Entwicklung von Besuchern (blaue Linie) und Seitenaufrufen (grüne Linie) seit Beginn der Messung im September 2002.

Der markierte Teil rechts deckt den Zeitraum des letzten Jahres ab.

Wir erkennen einen Rekordsommer, aber auch einen deutlichen Abfall im Winter.

Im Sommer hatten wir an Wochentagen über 400, ja an einigen Tagen sogar 500 Besucher. Erwartungsgemäß ließ das in den darauffolgenden Monaten nach. Jetzt erleben wir wieder einen Anstieg mit ca. 300 Besuchern an Wochentagen und 200 - 250 Besuchern an Wochenenden.

Die Anzahl der Seiten, die sich jeder Besucher ansieht (Pageviews) liegt im Moment bei ca. 7 und ist damit etwas schlechter als noch vor einem Jahr (ca. 10). Wir hoffen, durch neue Berichte dieses Verhältnis wieder steigern zu können.

Dennoch meinen wir, dass unsere Seite auf deutliches Interesse stößt und deswegen die meisten Besucher mehr als eine Seite ansehen.

Die meisten Besucher finden uns nach wie vor über Suchmaschinen. Gemessen seit Jahresanfang 2006 sind das ungefähr 81% aller Nutzer im Gegensatz zu 76,5% vor einem Jahr.

Nach wie vor ist Google die führende Suchmaschine (ca. 91,5% der Besucher, die über Suchmaschinen kommen, wenn man Google.com, Google Deutschland, Schweiz und Österreich zusammenzählt.).

Die Währungsumrechnung hat sich weiterhin eine gute Position unter den verwendeten Diensten gesichert. An manchen Tagen sichert sie einsam an der Spitze das Besucheraufkommen von zusammenaufreisen.de.

Obwohl wir uns eigentlich eine deutlichere Führungsrolle unserer Berichte wünschen würden, denn die sind ja unser Hauptinhalt.

Bei den Reiseberichten hat "Paris 2004" seine Führungsrolle eindeutig behauptet. Die Berichte vom Eiffelturm, Musée Grévin oder Place de la Concorde bringen weiterhin oft zusammen mehr als ein Drittel aller Besucher am Tag.

Was uns sehr freut: Besonders an Wochenenden hat sich unser Bericht zum Sealife Konstanz zu einem Renner entwickelt. Unsere Inlandsempfehlungen sind nämlich noch etwas unterrepräsentiert.

Für unsere Fotos setzen wir nach wie vor voll auf die Digitaltechnik. Allein in Bezug auf die Kosten der Fotos hat sich das längst gerechnet. Davon profotieren auch unsere Besucher, denn wir können mehr Fotos machen, wodurch wir noch gezielter auswählen können und somit die Qualität unserer Bilder weiter erhöhen.

Dass wir hier auf dem richtigen Weg sind, zeigen nicht zuletzt Veröffentlichungsanfragen namhafter Verlage.

Was die Erstellung unserer Berichte angeht, haben wir für dieses Jahr auch noch einmal aufgerüstet. Wir schreiben unsere Berichte in Rohform gleich am Urlaubsort auf unserem neuen Notebook.

Außerdem können wir so schon dort unsere Bilder ansehen. Und ein Blick aufs Emailkonto sollte dank GPRS auch möglich sein.

Unsere nächsten Vorhaben: Im Juni 2006 werden wir ein drittes Mal für 3 Wochen nach Dänemark an den Limfjord fahren.

Wir haben schon einige Jahre ein "Facelifting" von zusammenaufreisen.de versprochen. Aus Zeitgründen ist es dazu bislang nicht gekommen. Wir werden einfach mal an dem Vorhaben festhalten und sehen in einem Jahr, was daraus geworden ist ;-).

Ein Änderung hat die Seite während des Jahres erfahren: Wir sind jetzt nicht mehr werbefrei.

Seit Mitte November 2005 haben wir Google Anzeigen geschaltet. Dieser Schritt ermöglicht uns einen gewissen finanziellen Spielraum, weil sich die Seite jetzt wenigstens zum Teil selbst finanziert.

Außerdem vermieten wir seit Februar 2006 auf unserer Webseite Ferienhäuser und -Wohnungen mit unserem Partner Atraveo.

Hinzu kommen Einnahmen aus der Betreuung fremder Webseiten und dem Verkauf von eigenen Postkarten und Rechten an Fotografien.

Wir hoffen, weitere Finanzierungsquellen auftun zu können, um unsere privaten Konten von den finanziellen Belastungen der Seite zu entlasten.

Eines aber bleibt zugesichert: zusammenaufreisen.de wird keinen Bezahlinhalt bekommen. Alle Berichte und Bilder bleiben kostenfrei im Rahmen unserer Nutzungsbestimmungen.

Eure Hinweise, Vorschläge und Kritiken könnt ihr natürlich weiterhin per Feedback äußern oder noch besser direkt in unser Gästebuch schreiben.

Vielen Dank nochmal und viel Spaß wünscht euch

das Team von www.zusammenaufreisen.de

Zurück zum Seitenanfang
Rückblick 27.04.2007 Rückblick 27.04.2005
Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?