zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

Panorama nahe River Blackwater

Rastpunkt nahe River Blackwater

Wir starten die Reise auf den "Ring of Kerry" in Kenmare. Der erste Abschnitt ist vergleichsweise unspektakulär. Die Strasse ist erstaunlich gut und erstaunlich breit.

Dann, beim River Blackwater beginnt Wald. Die Strasse bewegt sich kurz landeinwärts, dann in einer 180° Kurve über eine Brücke über das Flüsschen und zurück in Richtung Küste. Hier erreichen wir auch zum ersten Mal die Küste der Bucht.

An einem kleinen Parkplatz kann man anhalten und über die Bucht hinüber auf die Beara Halbinsel schauen.

Die Landschaft ist hier noch unspektakulär. Die Küste fällt über Felsen flach zum Wasser hin ab. Die Sonne spiegelt sich im glatten Kenmare River, der hier nur knapp 3 Kilometer breit ist. Bemerkenswert ist eigentlich nur der Wald, der in Irland nicht häufig ist.

Durch mediterrane oder gar subtropische Pflanzen kann man sich einen Weg von einem kleinen Parkplatz zum Wasser bahnen. Hier machen wir einen ersten Fotostopp, dessen Resultat wir auf dieser Seite vorstellen.

  • Stand des Berichtes: September 2003
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark