zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?

Der Stausee Lac de Matemale

Gorges de l'Aude

Die Gorges de l'Aude sind weltberühmt. Hier hat sich der Fluss Aude, der südlich Beziers völlig unspektakulär ins Mittelmeer fließt, einen Weg durch das Felsgestein gebahnt.

Nachdem wir vor einigen Tagen aber schon durch die Gorges de Galamus gefahren sind, sind wir hier eher enttäuscht. Zwar ist diese Schlucht wesentlich länger aber bei weitem nicht so spektakulär. Dennoch gibt es genügend enge Durchfahrten, Kurven und Felstore, um dem Autofahrer das Fürchten zu lehren.

Glücklicherweise ist die Strasse hier breiter, hat stets zwei Spuren, sodass man sich nicht so sehr gefährdet fühlt. Dafür verkehren hier auch größere Fahrzeuge.

Die Kraft des Wassers wird von mehreren Kraftwerken in Strom umgewandelt. Im Oberlauf des Flusses gibt es zwei Stauseen, den Lac de Puyvalador und den Lac de Matemale. Beide haben bei unserem Besuch wenig Wasser, dennoch wirken sie fast schon fremd in der Gebirgslandschaft.

Die Staumauer des Lac de Matemale kann besichtigt und begangen werden. Die dem See abgewandte Seite ist begrünt und wird von Tausenden Schmetterlingen bevölkert. Diese scheinen ihr Spiel mit dem Wind zu treiben. Immer wieder fliegen sie in Richtung See, bis eine Windböe sie erfasst und auf ihre Wiese zurückträgt. Man könnte meinen, sie haben Spaß daran.

  • Stand des Berichtes: September 2001
Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?