zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

Frokost ist echt Dänisch und wird vor allem in den vielen Kros serviert.

Gulerodskage (Mohrrübenkuchen)

Rezept für 6 Personen :
  • 300 g "Farin" raffinierter brauner Zucker
  • 200 ml Sonnenblumen- oder Traubenkernöl
  • 4 Eier
  • 275 Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL grobes Salz
  • 1 TL Natron - gibt es in jedem Supermarkt - Pulverform
  • 2 TL Zimt
  • 375 feingeriebene Möhrchen
  • 200 g Philadelphia Frischkäse - kann aber auch jeder andere sein - Marke ist dabei egal - Hauptsache ohne Kräuter oder sonstigen Zutaten :-)
  • 120 g Butter
  • 180 g Puderzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Farin und Öl zusammenrühren, ein Ei nach dem anderen einrühren, danach die geriebenen Möhrchen dazu geben und zum Schluß mit den trockenen Zutaten ( Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zimt ) zusammenrühren
  2. Den Teig in eine Form ( 37 x 26,5 cm ) geben - flache Form wie man sie zu einem Blechkuchen verwendet. Ab in den Ofen und bei 185 ° für 45 Minuten backen
  3. Philadelphiacreme: Frischkäse, Butter, Puderzucker und Vanillinzucker zusammenrühren. Tipp: Die Butter vorher weich werden lassen - am besten auf kleiner Flamme auf dem Herd schmelzen lassen - und abgekühlt mit den anderen Zutaten wie Puderzucker und Frischkäse verrühren. Darauf achten, dass alles eine homogene Masse ergibt.
  4. Die Creme auf dem Kuchen verteilen wenn der ganz !!!! abgekühlt ist.
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark