zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?

Tranekær von weitem: Die Kirche ist besonders auffällig

Tranekær Slot

Ja, Tranekær und sein Schloss. Man sieht es schon von weitem, rot und schön verschnörkelt aus den Bäumen herausragen.

Nur: Das war es dann schon, was man von dem Schloss sehen kann. Zu besichtigen ist es nämlich nicht. Und auch das Schlossmuseum, das verschiedene Reiseführer noch erwähnen, haben wir nicht mehr gefunden.

An der angegebenen Adresse befindet sich jetzt ein Antik Handel.

Bleibt das Souvenirmuseum, das sich gleich neben dem Schloss befindet. Das hat aber überhaupt nichts mit dem Schloss zu tun. Vielmehr findet sich hier eine privat zusammengestellte Sammlung von Souvenirs aus mehr oder weniger fernen Ländern.

Das ist nicht ganz unser Geschmack, aber wer es mag...

Was eine Reise hierher aber trotzdem lohnend macht, ist der Schlosspark. Dort gibt es nicht nur Park sondern mit TICKON auch eines der interessantesten Kunstprojekte, denen wir je begegnet sind.

Aber das ist dann schon eine eigene Geschichte...

Fazit: Das Schloss im Vorbeifahren bewundern ist ok. Allerdings: Den Schlosspark sollte man gesehen haben.

  • Stand des Berichtes: August 2009
Teilen |

Neu: Was wid aus Rubjerg Knude?