zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser aktuelles Projekt: Ein Film über Dänemark

Bei starkem Westwind brechen die Wellen über die Felsen.

Le Gouffre bei Sturm

Hier waren wir vor ein paar Tagen schon einmal. Aber heute, da der Wind gut von Westen bläst, kommen wir noch einmal zurück, um die Wellen zu beobachten, die sich jetzt an den Felsen brechen.

Und obwohl gerade Ebbe ist, werden wir nicht enttäuscht. Das Wasser zieht sich hier nicht so weit zurück wie anderswo und prallt noch immer mit voller Wucht auf die Felsen.

Trotz des schlechten Wetters sind unwahrscheinlich viele Menschen hier. Mag vielleicht daran liegen, dass Sonntag ist. Aber sicherlich sind viele, genau wie wir, gekommen um sich von den Naturgewalten zu überzeugen.

Wir suchen uns einen kleinen Felsen mit bestem Blick und beobachten einfach den Atlantik. Selbst die Fotoapparate schalten wir irgendwann ab. Fotos haben wir genug, jetzt wollen wir das Schauspiel mit allen Sinnen wahrnehmen.

Da sitzen wir also und Erinnerungen kommen auf an den Tag vor 5 Jahren, als wir schon einmal fast genau an dieser Stelle saßen und an das bevorstehende Urlaubsende dachten.

Heute haben wir noch fast eine Woche vor uns, aber Wehmut überkommt uns, wenn wir daran denken, dass damals unsere Ronja noch dabei war.

  • Stand des Berichtes: August 2007
Teilen |

Neu: Unser aktuelles Projekt: Ein Film über Dänemark